3D-Karten    Angies kleine Kartenecke
Kartentechniken
Die Arbeitsmaterialien habe ich bei den in der Linkliste aufgeführten Internet-Shops und in Holland erstanden. Die Karten sind gescannt oder mit einer Digitalkamera aufgenommen. Die Auflösung müssen wir für das Internet stark verringern. Viele Details, insbesondere die Struktur- arbeiten und Feinheiten des Papiers, gehen dabei leider verloren.
Was braucht man für die unterschiedlichen Kartenarten und die eingesetzten Techniken? Ideen, Vorlagen, Werkzeuge und viel Zeit! Meine Karten gestalte ich vorwiegend mit 3D- Motiven und verschiedenen Techniken. Dazu benötige ich Motivstanzer, spezielle Scheren sowie diverse Schneideschablonen für die Queree-, Lacé- und Trapunto-Technik und Passepartout- Karten. Hinzu kommen noch Schablonen zum Prägen und Sticken, z. B. für Embossing- und Reflecta-Karten.
Kurzvorstellung Arbeitsmittel und -materialien
3D-Karten    Angies kleine Kartenecke
Die Arbeitsmaterialien habe ich bei den in der Linkliste aufgeführten Internet-Shops und in Holland erstanden. Die Karten sind gescannt oder mit einer Digitalkamera aufgenommen. Die Auflösung müssen wir für das Internet stark verringern. Viele Details, insbesondere die Struktur- arbeiten und Feinheiten des Papiers, gehen dabei leider verloren.
Kurzvorstellung Arbeitsmittel und  -materialien
Was braucht man für die unterschiedlichen Kartenarten und die eingesetzten Techniken? Ideen, Vorlagen, Werkzeuge und viel Zeit! Meine Karten gestalte ich vorwiegend mit 3D-Motiven und verschiedenen Techniken. Dazu benötige ich Motivstanzer, spezielle Scheren sowie diverse Schneideschablonen für die Queree-, Lacé- und Trapunto-Technik und Passepartout- Karten. Hinzu kommen noch Schablonen zum Prägen und Sticken, z. B. für Embossing- und Reflecta-Karten.
3D-Karten
Angies kleine Kartenecke
Kartentechniken