Heimbach Schloss Hülchrath Cochem Elfrather See Elfrather See
Die Eifel ist ein grenzüberschreitendes Mittelgebirge, Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Bekannt sind neben den Maaren und Talsperren die zahlreichen einladenden Städtchen wie Bad Münstereifel, Heimbach, Monschau sowie vorallem auch der Nürnburgring.
        Die Bundeshauptstadt der Energie hat rund 65.000 Einwohner. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Landesgartenschaugelände, der Bend mit der Erft sowie das alte Schloß, Schloss Hülchrath und Klosten Langwaden.
Die in Frankreich entspringende Mosel ist eine der wichtigsten Schifffahrts-strassen Europas. Vorallem ist sie für ihren Wein, die malerischen kleinen Städtchen und die herrlichen Moselschleifen bekannt
Die Region Niederrhein ist eine der bedeutensten Wirtschaftsregionen Europas. Aus der römischen Zeit gibt es hier viele reizvolle Städte wie Köln, Aachen, Xanten, Zons und Neuss, aber auch viele schöne Flüsse und Seen. Ein Beispiel ist der Elfrather See, nahe an den Industriezentren Uerdingen und Krefeld gelegen und trotzdem wunderschön. Und der Rhein lädt immer zu einem Ausflug ein.
Niederrhein
        Der Naturpark Maas-Schwalm-Nette wurde erst 2002 gegründet. Das Feuchtgebiet mit den vielen Seen und Wäldern ist ein wichtiges Naherholungsgebiet am Niederrhein. Bekannt sind insbesondere das Naturschutzgebiet Knickebecker Seen und der Venekotenersee.
Schwalm-Nettetal
Landschaftsaufnahmen Nordrhein-Westfalen und Reinland-Pfalz